Der TCP/IP-Server DB0LJ

     
    Stand:  März 2008
    Betreiber: Packet-Radio-Gruppe-Mittelrhein e.V.
    Lizenzinhaber: DL5DI, Hans-Jürgen Barthen
    genehmigt seit: 07.10.1986
    Standort: Kruft bei Andernach/Rhein in JO30QJ (165m üNN),
    ca. 15 km westl. von Koblenz
    Hardware:
    • Intel Pentium-D 935 3.2GHz
    • 2 GB RAM
    • 250 GByte Plattenkapazität (2 x 250 GB RAID1)
    • LinuX, SuSE Distribution 10.2
    • CD-ROM-/DVD-Laufwerke
    Software:
    • AX25-Kernel und AX25-Utilities
    Folgende TCP-Services sind verfuegbar:
    APRS Automatic Position Reporting System
     
    Port 1314:  Nur Messages
    Port 2323: WW WX
    Port 10153: Deutschland (mit 30min History)
    Port 10155: Europa
    Port 14576: EU WX
    Port 14577: 100km um den eigenen Standort
    Port 14578: 500km um den eigenen Standort
    Port 14579: Deutschland (keine History)
    Port 14580: vom Anwender selbst definierte Filter
    DNS Primary DomainNameServer für amprnet-Region 42
    (Mayen-Koblenz, Teile Westerwald und Hunsrück, PLZ 56xxx)
    FSP Filetransfer / UDP über amprnet
    FTP Filetransfer / TCP
    HTTP
    HTTPS
    WWW-Server
    CONVERS
    Port 3600:  convers (vernetzt)
    Port 3610:  wconvers (worldwide)
    DX-Spider DX-Cluster über Telnet-Port 41112
    Telnet Telnet-Zugang über Port 10023 zum Digipeater DB0LJ
    (Packet-Radio-Format, <CR> am Zeilenende und binärtransparent, mit WPP nutzbar)
    Timed Time-Server mit DCF77-Synchronisation aus dem AmprNet
    WebMail Zugang zu den AmprNet-EMails per Webmail
    und weitere
    AmprNet -
    IP-Adressen und 
    Hostnamen:
    Server:
    44.130.42.3 / db0lj.ampr.org / db0lj.myk.de.ampr.org
    Router 1 / ARP DB0LJ:
    44.130.42.100 / db0lj-r.ampr.org / db0lj-r.myk.de.ampr.org
    Router 2 / ARP DB0MYK:
    44.130.42.200 / db0myk-r.ampr.org / db0myk-r.myk.de.ampr.org
    File-Download: Es stehen zahlreiche Programme und Utilities für den Download bereit, entweder per FSP/FTP, per HTTP oder auch über den DPBOX-Fileserver.
    Infos dazu gibts mit XHELP in DB0LJ/DPBox.